Bogenschießen

Trainingszeiten (Wintermonate: siehe Hallen-Training)

Wochentag Uhrzeit Gruppe
Dienstag nach Absprache Wettkampfvorbereitung
Mittwoch *) 17:00 – 19:00 Kinder, Jugend, Anfänger
Donnerstag 17:00 – 19:00 Fortgeschrittene
Sonntag 9:00 – 11:00 Fortgeschrittene

*) für ein Probetraining ist eine Voranmeldung erforderlich. (siehe “Probe- & Anfängertraining”)

Winterzeit: In der Winterzeit (ca. Ende Oktober – März) findet das Training am Di, Mi und Do nicht statt! Das Sonntagstraining ist zudem wetterabhängig.

Training am Mittwoch:




ROT: Training fällt aus (z.B. wetter- oder krankheitsbedingt)
GELB: keine Information
GRÜN: Training findet planmäßig statt
(Ab JETZT verbindlich! Änderung bis 2h vor Training möglich.
Kontakt bei Fragen: Ina (ina_buchholz@gmx.net)

 

Bogenarten & Vereinsausrüstung

Folgende Bogenarten sind bei uns vertreten:

  • Sportrecurve
  • Jagdrecurve
  • Langbogen
  • Compoundbogen
  • Reiterbogen

Vereinsausrüstung kann kostenlos für das Training genutzt werden:

  • Recurvebögen (Zuggewichte: 12-40 lbs; visierlos; Rechts-/Linkshand)
  • Langbögen (Rechts-/Linkshand)
  • Pfeile (Carbon, Fiberglas)
  • Köcher, Armschutz, Schießhandschuhe

Probe- & Anfängertraining

Ein kostenloses Probetraining für Bogensportinteressierte ist möglich. Wer danach nicht gleich Vereinsmitglied werden will, aber trotzdem weiter trainieren möchte, zahlt pro Trainingseinheit einen Unkostenbeitrag von 7,50 €
(Kinder und Jugendliche 3,00 €).
Anfänger können sich Sonntags den Verein und den Bogenplatz anschauen und sich einige Fragen persönlich vor Ort beantworten lassen. Für das eigentliche Anfängertraining gibt es dann einen eigenen Termin in der Woche (siehe Tabelle). Dieses Anfängertraining wird von ausgebildeten BogensporttrainerInnen betreut.
Die Voranmeldung ist in Ausnahmefällen auch per E-Mail möglich, solange sie frühzeitig erfolgt und rechtzeitig eingeplant werden kann.
Pünktlichkeit ist – besonders beim Anfängertraining – für einen ordentlichen Trainingsablauf dringend erforderlich!
Der Kontakt für das Probe- & Anfängertraining ist Ina (ina_buchholz@gmx.net).

Findet am Samstag ein vereinsinterner Wettkampf statt, bleibt der Verein am Sonntag geschlossen!

Gastschießen

Erfahrene Bogenschützen können bei uns auch trainieren, ohne Mitglied im Verein zu sein. Gastschützen sollten schon vor Trainingsbeginn vor Ort sein, um sich anzumelden und ggf. Vereinsausrüstung auszuleihen, ohne den regulären Trainingsablauf stören zu müssen. Pro Trainingseinheit zahlt jeder Gastschütze einen Unkostenbeitrag von 7,50 € (Kinder und Jugendliche 3,00 €).
Auch bei Gastschützen wird um eine Voranmeldung (ein paar Tage vorher) gebeten, um das Training besser planen zu können.

 

Ziele, Entfernungen und Bogenplatz

Ziele

 DSC03750  3d
FITA-Zielscheiben 3D-Schießen auf Kunststofftiere

Entfernungen

  • 5/10m
  • 18m und 25m
  • 30m
  • 40m
  • 50m

Bogenplatzordnung und Bogensportaufsicht

Wettkämpfe

Unsere Bogenschützen nehmen regelmäßig und mit beachtlichem Erfolg an Wettkämpfen in verschiedenen Disziplinen teil. Zudem gibt es viele vereinsinterne Wettkämpfe und eine jährliche Vereinsmeisterschaft, welche die Grundlage für weitere Meisterschaften (Kreis-, Landes-, Deutsche Meisterschaft) bildet.

 

 

 

 Hallen-Training (Oktober – März)

Wochentag Uhrzeit Gruppe
Mittwoch 16:45 – 18:00  Kinder+Eltern
Donnerstag 15:30 – 16:45 und 18:30 – 20:00 Erwachsene
Freitag 20:00 – 21:30

Anfahrt:

Siemensallee 5 – an der Beruflichen Schule des Landkreises VG